Home Team Lage Sprechzeiten


Dr. med. Gerhard Vetter

Neurologe und Psychiater

Mitglied der Landesärztekammer Hessen

Jungfernstr.1 - 64291 Darmstadt-Arheilgen

Tel. 06151/373720

Fax 06151/933122

E-Mail drvetter@neurodoc.de







Das Team

Dr. Gerhard Vetter

Bild von Gerhard Vetter

Brigitte Eickel

Bild von Brigitte Eikel

Lage

Bild der Praxis

So finden Sie uns:

Unsere Praxis liegt in Arheilgen, im Norden Darmstadts.

Mit dem Pkw: Von Darmstadt kommend biegen Sie etwa 200m nach Passieren der Fa. Merck von der Frankfurter Landstraße nach links in die Jungfernstraße ein. Die Praxis befindet sich im ersten Haus auf der rechten Seite. Parkplätze im Hof.

Mit der Straßenbahn: Linie 8 bis Haltestelle Fuchsstraße, dann nächste Querstraße Richtung Ortsmitte.


Sprechzeiten

Mo., Di., Do. 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Fr. 07:30 - 13:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung


Neurologie

Was macht ein Neurologe?

Er beschäftigt sich mit organischen Erkrankungen, Funktionsstörungen und Fehlbildungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskeln.

Er kümmert sich um Symptome wie Kopfschmerz, Schwindel, Mißempfindungen oder Benommenheit.

Erkrankungen sind beispielsweise: Entwicklungsstörungen des Gehirns und Rückenmarks, Verletzungen wie Schädel-Hirn-Trauma und Querschnittslähmungen, Tumore des Gehirns und Rückenmarks, Entzündliche Erkrankungen (MS, Hirnhautentzündung, FSME, Borreliose, Poliomyelitis, Facialisparese etc.), Epilepsie und andere Bewußtseinsstörungen, Schäden von Hirnnerven und peripheren Nerven durch Druck (z.B.Carpaltunnelsyndrom, Trigeminusneuralgie), Verletzung, giftige Substanzen, angeborene und erworbene Muskelerkrankungen.

Er untersucht durch sorgfältiges Befragen, eine systematische körperliche Untersuchung und je nach Beschwerdebild mittels EEG (Messung der Hirnströme), EMG (der Muskelaktivität), NLG (der Leitfähigkeit peripherer Nerven), evozierter Potentiale an Nervenbahnen, bildgebender Verfahren wie CT und MRT und....und....und...


Psychiatrie

Was ist ein Psychiater?

Ein Facharzt, der sich mit allen Störungen an Geist und Seele eines Menschen beschäftigt, unabhängig davon, ob sie eine körperliche oder eine seelische Ursache haben.

Der durch Befragen und vor allem Zuhören ein Bild des Betroffenen mit seinen eventuell vorhandenen Ängsten, Depressionen, Zwangsgedanken, Wahrnehmungsstörungen, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, aber auch körperlichen Beschwerden gewinnt.

Der Krankheiten wie: Depressionen, M.Alzheimer und andere Demenzen, Suchterkrankungen, Schizophrenien, Persönlichkeitsstörungen, Angstkrankheiten / Panikattacken aber auch Schlafstörungen behandelt.

Der dazu das persönliche Gespräch und Zuwendung, aber ggfs. auch moderne, hochwirksame und verträgliche Medikamente benutzt, deren Wirkung und eventuelle Nebenwirkungen er am besten kennt.


Berufsordnung

Die derzeit gültige Berufsordnung finden Sie auf den Webseiten der Bundesärztekammer:

http://www.bundesaerztekammer.de/recht/berufsrecht/muster -berufsordnung-aerzte/muster-berufsordnung